Donnerstag, 14. Oktober 2021

inselverliebt Usedom

10

In dem Text über die neue Seebrücke in Koserow, den ich heute in aller Frühe für die nächste Auflage meines Buches "Lieblingsplätze Usedom" schrieb, spielt auch dieser stattliche Herr eine Rolle. Er erinnerte mich an die tosende See, die heute eher gelangweilt in der Weite liegt, und an die vielen Geschichten, die es noch zu erzählen gibt. Er erinnerte mich an Vineta, deren Sage bis heute die Menschen fasziniert, und auch an die Schicksale der Fischer, die hier in der pommerschen Bucht ihrem Tagwerk nachgingen. Die Geschichten dieser Insel sind mit dem Meer verbunden, die Geschichten der Menschen sind leise, doch nicht weniger faszinierend. Hoffentlich kann ich Euch bald mal wieder eine davon erzählen.
Habt einen wundervollen Tag. Claudia

Ein großes Dankeschön an Birgit, die den alten Fischer mit der Glocke heute morgen für uns auf der Seebrücke in Koserow besucht hat ❤️