Morgens am Meer

Freitag, 26. Februar 2021

inselverliebt Usedom

38

Guten Morgen, Ihr Lieben! Frühlingsluft zieht über die Insel und mit ihr die Sehnsucht nach Normalität. Seit gestern hängen  Banner an den Hotels der Insel und machen auf die immer größer werdende Not aufmerksam. Nach dem MV-Gipfel in Schwerin vorgestern Abend ist klar: bis der erste Gast wieder auf der Insel eincheckt, werden noch Wochen wenn nicht Monate vergehen. Und selbst wenn der Einzelhandel und die Gastronomie früher öffnen dürfen, macht das ohne Gäste wenig Sinn. Wir leben vom Tourismus, von Euch Inselverliebten. So schön die Insel im Frühling ist und so sehr wie sie auch jetzt genießen, ohne Euch sieht das hier alles ganz schön übel aus. 
Mit heute nachdenklichen aber nicht weniger herzlichen Grüßen von der Insel Usedom
Fotografin Michi & der Inselwächter & ich
Eure Claudia